Willkommen
Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Nordrhein Westfalen e.V.

Erste Hilfe Grundschulung f. betr. Ersthelfer

Termin

15. Juli 2017
10:00 - 18:30 Uhr

Ort

Steigenberger Hotel Dortmund
Berswordtstr. 2
44139 Dortmund

Veranstalter

Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Anmeldung

Jetzt anmelden

Inhalt: GRUNDSCHULUNG
Um sicherzustellen, dass bei einem Unfall wirksame Erste Hilfe geleistet werden kann, ist der Arbeitgeber verpflichtet, betriebliche Ersthelfer ausbilden zu lassen. In jedem Unternehmen ab zwei Versicherten muss mindestens stets ein betrieblicher Ersthelfer vor Ort sein. Die Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer wurde mit Wirkung zum 1. April 2015 vom Dachverband der Berufsgenossenschaften überarbeitet. Die Lerninhalte und die Zeitangaben wurden auf moderne Unterrichtskonzepte angepasst. Die Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer besteht aus dem Erste-Hilfe-Grundkurs, der alle zwei Jahre durch das Erste-Hilfe-Training aufgefrischt werden muss. Die auf den ersten Blick auffälligste Veränderung betrifft den zeitlichen Umfang der Ausbildung in den unterschiedlichen Kursen. Sowohl der Erste-Hilfe-Grundkurs, als auch das Erste-Hilfe-Training des betrieblichen Ersthelfers finden nun generell eintägig mit einem zeitlichen Umfang von neun Unterrichtseinheiten statt.

Es werden unter anderem die folgenden Inhalte vermittelt:

·       Die Vorgehensweise am Notfallort
·       Notruf
·       Helmabnahme
·       Stabile Seitenlage
·       Herz-Lungen-Wiederbelebung
·       Stillen lebensbedrohlicher Blutungen

Maßnahmen bei Knochenbrüchen, Stromunfällen, Vergiftungen, Verbrennungen, Herzinfarkt und Schlaganfall.

Referent:
Referenten und Trainer des DRK Kreisverbandes Dortmund

Fortbildungspunkte:
0 Fortbildungspunkte

Teilnahmegebühren:
ermäßigt für Mitglieder: 69,00 €
Mitglieder aus anderem LV: 79,00 €
Nichtmitglieder: 89,00 €

Zusatzleistungen:
Alle Ganztags-Veranstaltungen sind inkl. Mittagsimbiss und Kaffeepausen. Zu den Seminaren und den bepunkteten Fortbildungen für zugelassene Podologen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung/Abmeldungen:

An- und Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich an die Geschäftsstelle erfolgen.

Stornogebühren & Vertragsannahme:
Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 24,00 Euro Bearbeitungsgebühr, danach wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Bei Fernbleiben der Veranstaltung ohne Abmeldung oder Stornierung ab 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist, von Teilnehmern mit ermäßigter Teilnahmegebühr (Mitglieder), die gesamte Tagungspauschale zur Zahlung fällig.

Die Annahme Ihrer Anmeldung (Vertragsannahme) erfolgt mit Versand der Auftragsbestätigung.