Willkommen
Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Nordrhein Westfalen e.V.

bepunktete Sommer-Fortbildung, 2-tägig (12 FP)

Termin

29. Juni 2019 - 30. Juni 2019
10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Steigenberger Hotel Dortmund
Berswordtstr. 2
44139 Dortmund
Telefon: 0231.90210
Website

Veranstalter

Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Anmeldung

Jetzt anmelden

bepunktete Sommer-Fortbildung "Der FUSS im Blickpunkt"

Fortbildungsschwerpunkte sind der infizierte diabetische Fuß, die Heilmittelrichtlinie & die Rahmenempfehlungen.

Bei Teilnahme an den zwei direkt aufeinanderfolgenden Fortbildungstagen, können insgesamt 12 Fortbildungspunkte (FP) erreicht werden – dies entspricht der rechnerischen Lösung des geforderten Fortbildungsumfangs der Anlage 2 „Fortbildung Podologische Therapie“ zu den Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs. 1 SGB V.

§§ Ja, da war er ja schon wieder - der in der Podologie bekannte Paragraphendschunge!

Inhalt:

Für den Samstag, konnte Privatdozent Dr. med. Gunnar Riepe als Referent gewonnen werden, welcher den infizierten diabetischen Fuß als Krankheitsfolge des Diabetes mellitus thematisieren wird und als der Experte auf dem Gebiet der Wunden gilt. Gunnar Riepe ist Gefäßchirurg & Chefarzt am Zentrum für Gefäßmedizin und Wundbehandlung (ZfGW) des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein und gilt als Miterfinder der Wunduhr.Am zweiten Tag, dem Sonntag, wird der Heilmittelexperte Christoph Soldanski über die aktuellen Inhalte der Heilmittelrichtlinie, die vertragsärztliche Heilmittelverordnung und die Rahmenempfehlungen referieren und sich gemeinsam mit Ihnen durch den existenten Paragraphendschungel bahnen. Christoph Soldanski war viele Jahre als Referatsleiter Wirtschaft für einen Berufsverband tätig, bevor er in führenden Positionen diverser Abrechnungsdienstleister wechselte. Mittlerweile ist er Fachbereichsleiter für die Branche Heilmittelerbringer in der ETL ADVISIONS-Zentrale in Berlin.

Referenten:
PD Dr. med. Gunnar Riepe
Christoph Soldanski, Betriebswirt & Heilmittelexperte

Fortbildungspunkte (FP):
12 Fortbildungspunkte

Teilnahmegebühren:
ermäßigt für Mitglieder: 144,00 €
Mitglieder aus anderem LV: 190,00 €
Nichtmitglieder: 260,00 €

Zusatzleistungen:
Alle Ganztags-Veranstaltungen sind inkl. Mittagsimbiss und Kaffeepausen. Zu den Seminaren und den bepunkteten Fortbildungen für zugelassene Podologen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung/Abmeldungen:

An- und Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich an die Geschäftsstelle erfolgen.

Stornogebühren & Vertragsannahme:
Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 24,00 Euro Bearbeitungsgebühr, danach wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Bei Fernbleiben der Veranstaltung ohne Abmeldung oder Stornierung ab 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, wird den Teilnehmern mit ermäßigter Teilnahmegebühr (Mitgliedern), die gesamte Tagungspauschale in Rechnung gestellt.

Die Annahme Ihrer Anmeldung (Vertragsannahme) erfolgt mit Versand der Auftragsbestätigung.

Zimmerreservierungen:
Im Tagungshotel Steigenberger Dortmund können Sie bei Bedarf Ihre Übernachtungsbuchung
selbständig vornehmen. Ein Hotelzimmer können Sie unter der Rufnummer 0231.90210 frühzeitig für
sich reservieren. Sofern Sie vorsteuerabzugsberechtigt sind, ist es für Sie kostengünstiger direkt beim
Hotel zu buchen.